7. Zahlungsbedingungen und Versandkosten
Bei Neukunden bitten wir um Vorauskasse. Rechnungen sind, wenn nichts anders vereinbart, innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zur Zahlung fällig. Im Falle von Zahlungsverzug werden Zinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Basiszinssatz berechnet. Beim Kauf durch einen privaten Verbraucher reduziert sich dies auf 5% über dem Basiszinssatz. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Eine Aufrechnung steht dem Käufer nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von Weinhaus Mößner anerkannt sind.

Der Versand innerhalb Deutschlands ist ab 24 Fl. versandkostenfrei; ansonsten werden Versandkosten inkl. der gesetzlichen MwSt. berechnet wie folgt:

bis 6 Flaschen: 8,00 Euro Versand per Dhl
bis 12 Flaschen: 12,00 Euro Versand per Dhl

bis 24 Flaschen: 18,00 Euro Versand per Dhl
Ab 60 Flaschen liefern wir per Spedition Freihaus

8. Gefahrübergang und Versand
Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführenden Personen übergeben worden ist oder zwecks Versendung das Lager von Weinhaus Mößner verlassen hat. Versandweg und -mittel sind der Wahl von Weinhaus Mößner überlassen, wenn nicht ausdrücklich anderes vereinbart wird. Beim Kauf durch private Verbraucher geht die Gefahr erst mit der Übergabe über.

#WeinhausMößner

© 2016 By Stefanie und Manuel Mößner